Helfen durch Handel(n)

Seit 1985 gibt es den Fairen Handel in Meldorf. Zunächst fand der Verkauf der Produkte auf Veranstaltungen in der Kirchengemeinde statt.

1990 wurde der Eine Welt Laden in der Zingelstraße eingerichtet und zugleich ein Verein als Träger des Ladens gegründet.

eine_welt_laden2014

 Unsere Ziele sind:

  • Entwicklungspolitische Bildungs- und Informationsarbeit
  • Verringerung der wirtschaftlichen Kluft zwischen den Industrienationen und den sog. „Entwicklungsländern“ durch fairen Handel

Wir sind etwa 18 Leute, die ehrenamtlich für den Laden arbeiten.

Unsere Aktivitäten sind vielfältig:

  • Verkauf der Waren zu festen Öffnungszeiten
  • Einkauf von neuen Waren
  • Betreuung von zwei festen Verkaufsstellen in Schafstedt und Eddelak
  • Durchführung von Aktionen
  • Organisation und Betreuung von Ausstellungen und Verkaufsständen
  • Informationsangebote für Schulklassen und Hilfe bei der Beschaffung von Arbeitsmaterialien
  • Finanzielle Unterstützung von entwicklungspolitischen Projekten

Über neue Mitglieder, die Lust und Zeit haben, sich ehrenamtlich zu engagieren, freuen wir uns!